Baumfällungen und Baumpflege

"Wir Fällen Jeden Baum auch auf engstem Raum"

Fällungen von Bäumen unter größtmöglicher Schonung des Baumumfeldes

Das Ziel der Baumpflege ist die Vitalitätserhaltung des Baumes bis ins hohe Alter, die frühzeitige Behandlung von Schäden und die Unterstützung der natürlichen Wuchsform. Die angewandte moderne Baumpflege stellt in den meisten Fällen einen Kompromiss zwischen den Wünschen der Menschen und den Bedürfnissen eines Baumes an einen bestimmten Standort dar.

24Std Sturmnotdienst

Auch auf vielen Privatgrundstücken in unserem Einsatzgebiet waren Bäume entwurzelt worden. Teilweise wurden sogar Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Doch so weit muss es nicht kommen. Sobald ein Baum so hoch ist, dass er beim Fall auf ein (Wohn-)Gebäude stürzen könnte, kann es sicherer sein, diesen zu fällen und die entstandene Lücke durch Neuanpflanzungen zu schließen..

Unser Angebot im Überblick

  • Baumpflegemaßnahmen und Rückschnitt nach ZTV Baumpflege und sowie entfernen von Totholz
  • Ausführung von Fällarbeiten in Bereichen, die nicht mit einer Arbeitsbühne zu erreichen sind, in Doppelseilklettertechnik.
  • Ordnungsgemäße Entsorgung des Schnittgutes
  • Einholung von Genehmigungen bei den zuständigen Ämtern.
  • Durchführung der Arbeiten nach der gültigen UVV (Unfallverhütungsvorschrift).
  • Baufeldräumung
  • Rufen sie uns an oder schicken sie uns eine e-mail. Wir erstellen ihnen gerne ein kostenloses Angebot Tel. 0162/2462963
    info@bergische-brennholz-ranch.de

Seilklettertechnik

Moderne Baumpflege auf dem neuesten Stand der Technik und Wissenschaft verlangt vom Baumpfleger nicht nur umfassende Kenntnisse über den Baum, sondern auch baumgerechte Arbeitstechniken. Die Seilklettertechnik ermöglichtes, effiziente Ausästungsarbeiten und Totholzentnahmen durchzuführen, bei denen der Baum nicht durch den Einsatz einer schweren Arbeitsbühne verletzt wird. Während bei der Fällung Motorsägen und Handsägen verwendet werden, kommen in der Baumpflege meist nur Handsägen zum Einsatz um die Wunden und so sauber wie möglich zu gestalten. Die Seilklettertechnik ermöglicht es, bis in den sonst kaum zugänglichen Feinastbereich vorzudringen, ohne den Baum zu beschädigen. Erst dadurch kann der Baum eine komplette Kronenpflege erhalten und Sie haben für die nächsten Jahre “Ruhe” in Punkten Verkehrssicherheit und pflege. Ebenso kommt die Seilklettertechnik bei komplizierten Baumfällarbeiten zum Einsatz. So kann man mit Unterstützung von Steigeisen in den Baum klettern und diesen Etagenweise fällen. Das anfallende Ast- und Stammmaterial wird mit abseiltechniken zu Boden gebracht.